Das Gefühl des Himmels

Beitrag von Jonathan

Jonathan ist Mitbegründer von JELIEBT.de. Sein Herz schlägt dafür, dass Menschen die Liebe und Geborgenheit erfahren, die er tagtäglich erlebt.

24. Januar 2021

Jeder kennt sie: Die Gefühle, wenn man verliebt ist. Mit ihnen kann man die ganze Welt umarmen. Das Leben fühlt sich so leicht und schön an. Man fühlt sich unsterblich, kann Bäume ausreißen und macht plötzlich Dinge, die man vorher nicht für möglich gehalten hat. Ordnungsmuffel werden zu Experten beim Aufräumen, Friseurgegner lassen sich einen neuen Haarschnitt verpassen usw. Und das ganze wegen eines einzigen Menschen, der vor kurzem ins Leben gekommen ist. Und jedes Mal, wenn man dieser Person begegnet oder man an die Person denkt, kommen die Glücksgefühle erneut in Wallung. Am Liebsten den Moment für immer anhalten, um ewig auf Wolke 7 zu schweben.

Doch irgendwann kommt der Moment, wo die Luft aus Wolke 7 gelassen wird und die rosa Farbe abblättert. Man entdeckt beim Anderen die Schattenseiten und Ecken und Kanten. Doch was nun? Manche wenden sich ab, um sich diesen Kick bei einer anderen Person erneut zu holen, die „besser“ zu sein scheint. Andere entscheiden sich, die Person auch trotz Mängel zu lieben.

In diesen ganzen Erfahrungen wächst der Wunsch, einfach geliebt zu werden. Ohne Wenn und Aber. Auch wenn die Schmetterlinge verfliegen oder die Wimperntusche verwischt. Doch gibt es sie, die bedingungslose Liebe? Bzw. gibt es „Die“ Person, die so lieben kann? Wir wünschen sie uns alle. Doch das Geheimnis ist: Der erste Schritt in diese Richtung ist, selber diese Person zu werden. Wir werden vermutlich immer wieder an unsere menschlichen Grenzen kommen. Aber aus dieser Entscheidung wächst eine neue, viel tiefere Form von Liebe. Mehr siehe „Ist Liebe eine Entscheidung?

P.S.: Ich persönlich habe in meiner Unvollkommenheit erfahren, dass es jemanden gibt, der mich Bedingungslos liebt. Und er hilft mir, auch andere immer wieder neu zu lieben: Die Liebe in Person.

KENNST DU DIESE BEITRÄGE SCHON?

Reallifestorys

Reallifestorys

Persönliche Erlebnisse, inspirierende Storys: Menschen berichten von ihren Herausforderungen und ihrer Suche nach...

Keine hoffnungslosen Fälle

Keine hoffnungslosen Fälle

Verbrecher, Junkies, Alkoholiker: Sie hatten alle eine Sache gemeinsam: Sie waren von der Gesellschaft abgeschrieben....

Du bist jeliebt!

Du bist jeliebt!

Was geht dir durch den Kopf, wenn Du diese Aussage hörst? Glaubst du das? Fühlst du es? Wir Menschen wünschen uns,...